Vorträge 2018


Donnerstag, 01.03.2018
22:00 - 22:15 Uhr
Referent: Jonathan Schneidemesser

Die MTT-Event-App: Erste Schritte und Möglichkeiten

Die MTT-App dient als stetiger Begleiter und Kommunikationsmittel auf MEET THE TOP. Über sie können die eigenen Meetingpläne abgerufen werden, Vorträge und Gesprächspartner bewertet werden sowie mit allen Teilnehmern via Kurznachricht kommuniziert werden. Da die App in diesem Jahr umfangreichere Funktionen bietet als im letzten, haben alle Teilnehmer die Möglichkeit den Umgang mit ihr im Rahmen eines 15-minütigen Workshops zu erlernen.

 

 

 

Donnerstag, 01.03.2018
22:15 - 22:30 Uhr
Referent: Hans Muench

Knigge für Erst-Teilnehmer: Was muss ich wissen und wie funktioniert MEET THE TOP?

Damit das Event für alle Teilnehmer so effektiv wie möglich werden kann, sind gewisse Regeln einzuhalten, die mehrjährige MEET THE TOP-Teilnehmer bereits kennen. Fragen wie „Muss ich alle Meetings wahrnehmen?“, „Wer kann mir bei Fragen weiterhelfen?“, „Wie kleidet man sich am besten zu den Meetings?“ tauchen bei Erst-Teilnehmern immer wieder auf. Um solche Fragen noch vor dem ersten Meeting-Tag klären zu können, wird Hans Muench, ehemaliger Europadirektor des Fitness-Weltverbands IHRSA, der MEET THE TOP wie seine Westentasche kennt, eine kurze Einführung zu den Verhaltensregeln auf der Veranstaltung geben.

 

 

Freitag, 02.03.2018 
15:30 - 15:55 Uhr
KWS, Referent: Jan Messerschmidt

Der Schlüssel für den BGM-Erfolg

Noch nie zuvor war das Thema BGM so (überlebens)wichtig wie heute. Jedoch scheitern viele vielversprechende BGM-Konzepte schon am Zugang zu den Unternehmen und somit fehlen die wichtigen umsatzträchtigen Firmenkooperationen für Ihren Club. Wie Sie mit dem Thema BGM monatliche Einnahmen von über 40.000 Euro erwirtschaften können sowie vom ersten Tag bei den Firmen als ernstgenommener Berater und Kooperationspartner wahrgenommen werden, erfahren Sie bei uns.

 

 

Freitag, 02.03.2018 
16:00 - 16:25 Uhr
INLINE / INJOY, Referent: Stephan Pfitzenmeier

5-facher Testsieger: Die Erfolgsmarke INJOY

Marken machen Menschen und Märkte. Eine klar definierte Markenidentität bildet das Fundament jeder starken Marke. Sie ist kein Zufallsprodukt. Die Marke INJOY lebt durch ganzheitliche Konzepte, engagierte Unternehmer & qualifizierte Trainer. Die einzigartige Kombination der INLINE Unternehmensberatung & des INJOY Franchisesystems ist ein weiterer Erfolgsfaktor.

 

 

Freitag, 02.03.2018 
16:30 - 16:55 Uhr
igroup Internetagentur, Referent: Nikolai Tauscher

Local SEO – Top Rankings für Fitness- & Gesundheitsstudios 

Noch nie zuvor war das Thema BGM so (überlebens)wichtig wie heute. Jedoch scheitern viele vielversprechende BGM-Konzepte schon am Zugang zu den Unternehmen und somit fehlen die wichtigen umsatzträchtigen Firmenkooperationen für Ihren Club. Wie Sie mit dem Thema BGM monatliche Einnahmen von über 40.000 Euro erwirtschaften können sowie vom ersten Tag bei den Firmen als ernstgenommener Berater und Kooperationspartner wahrgenommen werden, erfahren Sie bei uns.

 

 

Freitag, 02.03.2018
17:00 - 17:25 Uhr
IFAA, Referent: Jörg Winkler

K.O.R.E. Performance System®

Das einzigartige, ganzheitliche neuromuskuläre Screening-Verfahren – basierend auf Techniken der TCM
  > screenen 
  > testen 
  > korrigieren
  > ausrichten

 

 

Freitag, 02.03.2018
17:30 - 17:55 Uhr
Deutsche Berufsakademie Sport und Gesundheit (dba), Referent: Prof. Dr. Matthias Obinger

Neue Wege – Ein Studium für die Fitnessbranche - Bewegungscoaching & Gesundheit (B.A.)

Die staatlich anerkannte Deutsche Berufsakademie Sport und Gesundheit bietet ein duales Studium, das einzigartig und innovativ ist. Ein Mix zwischen Theorie und Praxis im Lichte sport- und fitnessrelevanter Handlungsfelder bereitet die Absolventen optimal auf ihr späteres Betätigungsfeld vor. Durch die hohe Anzahl an Praxismodulen in Bereichen wie Gerätetraining, der Group Fitness und des Functional Trainings unterscheidet sich das Studium an der dba grundsätzlich von anderen Hochschulen. Dem Unternehmen steht bereits nach einem Jahr eine Fachkraft mit der Fitnesstrainer A-Lizenz zur Verfügung.

 

 

Freitag, 02.03.2018
18:00 - 18:25 Uhr
myline, Referent: Dieter Hoyer

Du nimmst ab - Deine Krankenkasse zahlt!

Wenn es darum geht Menschen beim Abnehmen zu helfen, hören wir immer öfters die Frage „ Gibt meine Krankenkasse was dazu ? „. Jetzt heißt die Antwort Ja ! Wie das funktioniert und Du als Clubbetreiber davon profitierst erfährst Du in meinem Vortrag.

 

 

Freitag, 02.03.2018 
18:30 - 18:45 Uhr
SOTA, Referent: Florian Hempen

SOTA – Euer Experte für Licht-, Ton und Videotechnik!

Unter dem Motto “ KEEP IT SIMPLE!” revolutioniert SOTA den Markt für Audio-, Licht- und Videotechnik in der Fitnessbranche. Für alle Bereiche in denen Au¬dio-, Licht- und Videotechnik in der Fitnessbranche Einsatz findet, bietet SOTA passende Lösungen, die konsequent dem Firmenmotto „KEEP IT SIMPLE!“ folgen.

 

 

Samstag, 03.03.2018 
15:00 - 15:15 Uhr
SOTA, Referent: Florian Hempen

SOTA – Euer Experte für Licht-, Ton und Videotechnik!

Unter dem Motto “ KEEP IT SIMPLE!” revolutioniert SOTA den Markt für Audio-, Licht- und Videotechnik in der Fitnessbranche. Für alle Bereiche in denen Au¬dio-, Licht- und Videotechnik in der Fitnessbranche Einsatz findet, bietet SOTA passende Lösungen, die konsequent dem Firmenmotto „KEEP IT SIMPLE!“ folgen.

 

 

Samstag, 03.03.2018
15:30 - 15:55 Uhr
DSB, Referenten: Siegfried Manz und Christian Hörl

110 "Premium-Mitgliedschaften" in nur 11 Tagen online abschließen - Vision oder Realität?

Sind wir wirklich schon im digitalen Zeitalter angekommen? Treffen unsere Kunden primär Ihre Kaufentscheidungen an dem Ort, an dem Sie mehr Zeit am Tag zubringen, als vor dem Fernseher? Ja – lautet die einstimmige Meinung – doch bei vielen Gesprächen hören wir: ABER – in der Fitnessbranche – insbesondere im „Premium“ und ganz besonders in „meiner“ Anlage und Stadt ist das ganz anders und geht gar nicht! Oder – ich habe noch keinen Partner gefunden, mit dem ich das erfolgreich umsetzen kann. Wie ist Ihre Meinung ?

 

 

Samstag, 03.03.2018
16:00 - 16:25 Uhr
FACEFORCE, Referent: Dominik Weirich

Digitales Marketing 2018 - Wie du kommst gegangen, so du wirst empfangen!

Bereits Goethe wusste um den Zusammenhang von Erscheinungsbild und Wertschätzung. Ferrari würde für ihre exklusiven Sportwagen ja auch nicht mit einem Fiat werben, oder? In diesem Vortrag erfährst du, wie du deinen Club durch digitales Marketing exklusiv in Szene setzt. Dein Nutzen: 500-1500 Kontakte pro Jahr.

 

 

 

Samstag, 03.03.2018
16:30 - 16:55 Uhr
BSA-Zert, Referent: Henrik Gockel

Warum für mich die Zertifizierung meiner Studios nach DIN-Norm 33961 Standard ist

Henrik Gockel, Inhaber von PRIME TIME fitness, lässt seine Studios nach DIN-Norm 33961 zertifizieren, da für ihn die regelmäßige Überprüfung von Sicherheitsstandards inkl. Notfallmanagement, eine externe Bestätigung der Dienstleistungsqualität sowie Rechtssicherheit wichtige Aspekte sind. Erfahren Sie, welche Vorteile eine Studiozertifizierung bringt, wie man das Thema im Marketing/Verkauf nutzen und die Umsetzung delegieren kann und warum eine Zertifizierung sogar hilft, Menschenleben zu retten.

 

 

Samstag, 03.03.2018
17:00 - 17:25 Uhr
KidsVital, Referentin: Patricia Andrew

Warum gesunde Kids guten Umsatz und Imagegewinn generieren – und auch Sie glücklich machen!

Bewegungsmangel blockiert das Gehirn. Schulen und Eltern kämpfen aktuell mit großen gesundheitlichen und mentalen Problemen. Gezielte Bewegung hilft nachweisbar bei der Aktivierung beider Gehirnhälften, führt zur Minderung von Konzentrationsmangel und vielen Schulproblemen. Mit dem nach §20 SGB V zertifizierten Bewegungsprogramm kidsvital helfen Sie Kindern und Eltern gleichermaßen. Der Imagegewinn und das Alleinstellungsmerkmal für Studios sind durch mögliche Kooperationen mit Schulen unschlagbar. Und der zusätzlich positive Nebeneffekt: Aus den Eltern machen Sie nebenbei glückliche neue Studio-Mitglieder!

 

 

Samstag, 03.03.2018
17:30 - 18:15 Uhr
Moderator: Jonathan Schneidemesser

Podiumsdiskussion: 100 % Reaktionsquote: Was hindert uns daran, so zu denken und zu handeln?

Nur knapp 13% der Menschen in Deutschland trainieren in Fitnessstudios. Es werden zwar von Jahr zu Jahr immer mehr, dennoch ist Training für viele Deutsche immer noch kein integraler Bestandteil ihres Alltags. Übergewicht und Rückenbeschwerden wirken sich deshalb weiterhin negativ auf Wohlbefinden, Gesundheit und Arbeitskosten aus. Dabei zeigt sich in anderen Lebensbereichen wie z. B. dem Zähneputzen, wie sehr sich der Einsatz für den eigenen Körper lohnen kann.

Was sich bei der Mundhygiene bereits durchgesetzt hat, gilt allerdings noch lange nicht für das Fitnesstraining. Regelmäßiges Fitnesstraining ist mindestens so wichtig wie regelmäßiges Zähneputzen. Was bei der Mundhygiene gelungen ist, sollte für das Fitnesstraining erst recht gelingen. Im Rahmen der Podiumsdiskussion sollen Möglichkeiten diskutiert werden welche Hebel in Bewegung gesetzt werden können, damit mehr und mehr Menschen bewusst wird, wie wichtig die Körperhygiene mit Fitnesstraining ist und was die Fitnessbranche dazu beitragen kann, dass Gesundheit durch regelmäßiges Training ebenso wichtig und selbstverständlich wird wie regelmäßiges Zähneputzen.

An der Diskussion nehmen Wolfang Bahne, Refit Kamberovic, Johannes Linzenich, Karim Sandtmann und Henrick Gockel teil. Geleitet wird sie vom Chefredakteuer der BODYMEDIA Jonathan Schneidemesser.