Vorträge 2019


Donnerstag, 07.03.2019
22:00 - 22:15 Uhr
Referent: Jonathan Schneidemesser

Die MTT-App: Erste Schritte und Möglichkeiten

Die MTT-App dient als stetiger Begleiter und Kommunikationsmittel auf MEET THE TOP. Über sie können die eigenen Meetingpläne abgerufen werden, Vorträge und Gesprächspartner bewertet werden sowie mit allen Teilnehmern via Kurznachricht kommuniziert werden. Da die MTT-App in diesem Jahr umfangreichere Funktionen bietet als im letzten, haben alle Teilnehmer die Möglichkeit den Umgang mit ihr im Rahmen eines 15-minütigen Workshops zu erlernen.


Donnerstag, 07.03.2019
22:15 - 22:45 Uhr
Referent: Hans Muench (Muench Solutions Consulting)

MTT-Knigge für Erstteilnehmer: Was muss ich wissen und wie funktioniert MEET THE TOP?

Damit das Event für alle Teilnehmer so effektiv wie möglich werden kann, sind gewisse Regeln einzuhalten, die mehrjährige MEET THE TOP-Teilnehmer bereits kennen. Fragen wie „Muss ich alle Meetings wahrnehmen?“, „Wer kann mir bei Fragen weiterhelfen?“, „Wie kleidet man sich am besten zu den Meetings?“ tauchen bei Erstteilnehmern immer wieder auf. Um solche Fragen noch vor dem ersten Meeting-Tag klären zu können, wird Hans Muench, ehemaliger Europadirektor des Fitness-Weltverbands IHRSA, der MEET THE TOP wie seine Westentasche kennt, eine kurze Einführung zu den Verhaltensregeln auf der Veranstaltung geben, und danach Ihre Fragen beantworten. Er steht Ihnen auch während der Veranstaltung für Rückfragen zur Verfügung.


Dr._Hans_Geisler

Freitag, 08.03.2019
16:00 - 16:25 Uhr
Referent: Dr. Hans Geisler (Dr. Geisler, Dr. Franke Rechtsanwälte PartmbB)

Die besten rechtlichen Konzepte für erfolgreiche Studiobetreiber

Die rechtlichen Herausforderungen sind für Unternehmen, insbesondere aber für Studiobetreiber in den letzten Jahren extrem gewachsen. Diejenigen Studiobetreiber, die sich diesen rechtlichen Herausforderungen stellen und die Möglichkeiten voll ausschöpfen, sind erfolgreicher. Die Strukturierung der eigenen Studioverwaltung und die Übertragung von Verantwortlichkeiten auf gut ausgebildete Mitarbeiter nach zuvor festgelegten Standards entlasten den Studiobetreiber. Dies ist die Grundlage dafür, um neue rechtliche Herausforderungen, wie zum Beispiel die seit Mai 2018 geltende Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) angehen zu können und das eigene Unternehmen auch insoweit rechtssicher aufzustellen. Ausgehend von der Größe und der Zielsetzung des Unternehmens ist die Unternehmensform von erheblicher Relevanz. Mit fortschreitendem unternehmerischen Erfolg sind Anpassungen notwendig. Abhängig vom jeweiligen Lebensalter des Studiobetreiber sind zudem verschiedene rechtliche Konzepte umzusetzen, damit die eigene Familie und auch die Unternehmensnachfolge sichergestellt sind. Dr. Hans Geisler stellt die von seiner Kanzlei speziell für die Fitnessstudiobranche entwickelten Konzepte vor. Der Teilnehmer erhält sofort umsetzbare Tipps und Anregungen.


Jessica_Kessler
Maik_Ebener

Freitag, 08.03.2019 
16:30 - 16:55 Uhr
Referenten: Jessica Kessler und Maik Ebener (YOUR NETWORK CIRCLE)

Warum SOCIAL MEDIA und WEITEREMPFEHLUNG über EUREN ERFOLG entscheidet!

Das älteste Marketing der Welt ist die Weiterempfehlung (die bis zum letzten ausgesaugt wird)! Immer mehr Mitglieder öffnen keine Post mehr und haben keine Lust mehr ständig neue Mitglieder zu werben. Was sind die NEUEN oder aktuellsten Marketingstrategien die nur zu 20% umgesetzt werden? Und wo ist NEUES Potenzial! Im Sozial Media und Onlinemarketing! Aber das heißt nicht (nur) posten! Wie die Verknüpfung von Werbung, Internes Marketing und Weiterempfehlung mit Social Media wirklich funktioniert erfahren Sie im Powercoaching von Jessica Kessler und Maik Ebener. „Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit!“ Social Media überrennt uns! Also: RICHTIG UND JETZT HANDELN!


Christian_Geiser

Freitag, 08.03.2019
17:00 - 17:25 Uhr
Referent: Christian Geiser (Les Mills)

Gewinnsteigerung durch Gruppenfitness 

Kunden erwarten von ihrem Fitnessstudio drei Dinge: Motivation, Resultate und Erlebnisse. Dies sind gleichzeitig die drei wesentlichen Schlüsselfaktoren des Gruppenfitnessbereichs. Ein auf Ihr Studio perfekt maßgeschneidertes, ganzheitliches Gruppenfitnessangebot ist ein Garant für höhere Kundenbindung und bietet Ihnen zudem ideal steuerbare Möglichkeiten für Neuakquise. Mit dem richtigen Partner an Ihrer Seite können Sie bereits heute die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft in Ihrem Unternehmen stellen. Setzen Sie schon jetzt auf die richtigen Trends von morgen.


Siegfried_Manz
Christian_Hörl

Freitag, 08.03.2019
17:30 - 17:55 Uhr
Referenten: Siegfried Manz und Christian Hörl (DSB)

Einfach.Digital.Erfolgreich – wie Sie ihr Unternehmen digital mobilisieren und ertragreich machen

Viele Studiobetreiber stehen täglich vor der Herausforderung im harten Verdrängungswettbewerb zu bestehen. Digitale Lösungen vereinfachen das Tagesgeschäft, schaffen neue Ertragschancen und senken langfristig Kosten. Dadurch erhöht sich der Gewinn signifikant und man schafft wieder neue Perspektiven für die Zukunft. Die Voraussetzung dafür ist ein abgestimmtes digitales Betriebssystem, indem Prozesse ineinandergreifen. Wir zeigen ihnen Lösungen aus der Praxis und bringen viele Erfolgsbeispiele.


Nikolai_Tauscher

Samstag, 09.03.2019
15:30 - 15:55 Uhr
Referent: Nikolai Tauscher (igroup)

Die 10 besten Hacks aus 20 Jahren Online-Marketing

Know-how aus der Praxis pur: Egal ob im Social Media Marketing, der Suchmaschinenoptimierung oder im Review Marketing – es gibt sie, die wertvollen Tipps – direkt umsetzbar, messbar erfolgreich. Nikolai Tauscher ist seit 1999 im Online-Marketing und vermittelt in diesem Workshop ein Best-Of an Taktiken und Tricks zur Umsetzung im eigenen Club.


Dieter_Hoyer

Samstag, 09.03.2019
16:00 - 16:25 Uhr
Referent: Dieter Hoyer (myline)

myintense+ - Das neue regionale Ärztekonzept zur Neukundengewinnung

Nachdem das erfolgreiche § 20 Programm, myintense+, im vergangenen Jahr bundesweit in hunderten guten Fitnessclubs und Physiopraxen erfolgreich eingeführt wurde, startet das Erfolgsprogramm mit dem regionalen Ärztekonzept nun in die nächste Runde. Hierbei nehmen die Partnerstudios Kontakt zu Ärzten in ihrer Region auf, welche wiederum ihren Patienten das Krankenkassen bezuschusste online Programm empfehlen. Die darüber gewonnenen Ärzte empfehlen in der Folge ihren Patienten, die abnehmen sollten, eine Teilnahme am myintense+ Programm. Damit werden sehr erfolgreich und nachhaltig neue Kunden für den Fitnessclub und die Physiopraxis generiert.


Burkhard_Westermann

Samstag, 09.03.2019
16:30 - 16:55 Uhr
Referent: Burkhard Westermann (GymPool)

Flatrates für Multi Sport Angebote – treibt das die Reaktionsquote auf 18%?

Der Wandel der Branche wird nicht nur durch Discount-Angebote angetrieben, sondern auch durch das Nutzerverhalten der Endkunden. Lange Verträge und ein begrenztes Angebot schrecken Sportmuffel ab und machen Fitnessstudios auch für sportliche Menschen zunehmend unattraktiv. Hinzu kommen alternative Angebote wie Micro Studios, online Portale und vieles mehr. Ist eine Multitrainierbarkeit die sowohl Standort- als auch Sportarten unabhängig ist eine Lösung, um deutlich mehr Menschen zum Sport zu aktivieren und die Reaktionsquote auf 18% zu treiben?


Jörg_Schmidt

Samstag, 09.03.2019
17:00 - 17:25 Uhr
Referent: Jörg Schmidt (Greinwalder & Partner)

Positionierungsstrategie gegenüber Billiganbietern

Wer sich von der breiten Masse der „klassischen“ Fitness-Clubs sowie von billigen Discountern abgrenzen will, braucht heutzutage mehr als nur gewöhnliche Fitnessangebote. Ein erfolgversprechendes Mittel für eine klare Abgrenzung ist die Positionierung als ganzheitlich kompetenter Gesundheitsanbieter. Für viele Unternehmer genau der richtige Weg in eine langfristig erfolgreiche Zukunft. Die Ganzheitlichkeit steht dabei immer mehr im Mittelpunkt. Warum? Weil es nicht immer nur um Abnehmen und nicht immer nur um Bewegungsangebote geht. Kunden wollen immer eine Lösung ihrer individuellen Probleme – vor allem bei gesundheitlichen Aspekten. Doch mal ehrlich: Wie erfolgreich sind Sie wirklich, wenn es um Spezialthemen wie Diabetes, Rheuma, Bluthochdruck oder Rücken- und Gelenkprobleme geht? Wie viel Prozent Ihrer Kunden erreichen hier ihre Ziele wirklich? Die Erfolgsquoten sind oft nicht zufriedenstellend, weil die meisten Clubs zwar Spezialisten in Sachen Bewegung sind, aber die Problematik nicht ganzheitlich genug angehen.


Julian_Akich

Samstag, 09.03.2019
17:30 - 17:55 Uhr
Referent: Julian Akich (Horn Datenschutz)

Datenfit? Datenschutz im Fitnessstudio

Grundlagenvorträge zum Thema Datenschutz haben Sie sicher schon gehört. Aber was ist im Tagesgeschäft zu beachten? Außerordentliche fristlose Mitgliederkündigungen durch Datenschutzverstöße, Mitarbeiterbilder in Werbemittel und Werbung unter Beachtung der DS-GVO stellen neue Herausforderungen an Unternehmen. Erfahren Sie anhand von Fallbeispielen, dass Datenschutz nicht bei der Website aufhört und wie Sie wirtschaftliche Risiken beseitigen können.